Schutzmasken für Selters

Vorab eine gute Nachricht der Gemeindeverwaltung: Ab Montag, 27. April 2020, gilt in Hessen eine Maskenpflicht, d. h. Sie müssen Mund- und Nasenschutzmasken tragen, wenn sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder den Publikumsbereich von Geschäften, Bank- und Postfilialen betreten.
Der Landkreis Limburg-Weilburg hat für seine Bürger*innen eine Million MNS-Masken bestellt, die über die Kommunen zum Selbstkostenpreis abgegeben werden. Bei den Masken handelt es sich um einfache, aber zertifizierte Einwegmodelle.
Die Abgabe der Masken ist begrenzt (je Haushalt pro Woche maximal 3 MNS-Masken für den Zeitraum eines Monats). Sie können pro Haushalt 12 MNS-Masken zum Preis von 5 € bei der Gemeindeverwaltung erwerben. Sobald die Masken eingetroffen sind, werden auf der Homepage www.selters-taunus.de und im nächsten Selterser Kurier die Abgabezeit und -ort veröffentlicht.

Keine zertifizierte Maske - aber schick! Modell "Ortsvorsteher mundtot".

Also nutzt diese tolle Möglichkeit, euch und vor allem andere Personen zu schützen. Bleibt gesund!

Euer Ortsbeirat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.